Hirsiger`s Steinteppiche - Anwendungen im  Aussenbereich

"...Weil nichts so zeitlos und schön ist wie die Natur selbst!"

Steinteppich Anwendung im Aussenbereich

Steinteppiche werden im Aussenbereich bevorzugt für Terrassen-, Balkon- und Treppensanierungen verwendet, da sie eine hohe Elastizität haben. Durch die Verwendung von hochwertigen Produkten werden Steinteppiche praktisch unverwüstlich, Sie sind Frost- und Tausalzbeständig, rutschhemmend und UV-beständig. Die Klima bedingten Temperaturschwankungen bei uns in der Schweiz, Hitze, Kälte und Frost, sind für diesen Bodenbelag überhaupt kein Problem. Steinteppiche sind absolut lichtecht, witterungsbeständig und da der Naturstein beim Verlegen mit dem PU - Kunstharz ummantelt wird, kann man Algen- und Moosbefall leicht entfernen. Bei einem Fliesenbelag im Aussenbereich, besteht immer die Gefahr einer Auffrostung, die durch den Frostdruck im Winter oder durch den Dampfdruck im Sommer entstehen kann. Bei unserem offenporigen Steinteppich, kann Wasser im Belag versickern und über die vorgängig verlegte Abdichtung abfliessen. Die wasserführende Schicht befindet sich unter dem eigentlichen Steinteppich und kann aus einem grobkörnigen Kies - Bindemittel Gemisch oder einer Drainageplatte bestehen.Als optimalen Untergrund für einen Steinteppich eignen sich die meisten starren Materialien und Substrate wie Beton, Estrich, Hartholz, Bodenverlegungsplatten, bestehende Fliesen und Gartenplatten. Sofern ein bestehender Belag trocken und tragfähig ist, muss man diesen nicht entfernen und kann Ihn mit einer 1-K PU Absperrschicht gegen Wasser und aufsteigende Feuchtigkeit abdichten.

Terrassen- und Balkonsanierung mit Steinteppich

Die wohl nachhaltigste und modernste Art der Terrassen- und Balkonsanierung.

 Bei den meisten Balkone und Terrassen hat sich über die Jahre zu viel Feuchtigkeit in der Betonplatte angesammelt und der bestehende Belag weisst Risse und Abplatzungen auf. Die Folgen sind abbrechende Betonkanten und abblätternde Farbe an der Balkonunterseite. Die Problematik greifen unsere Sanierungs- und Abdichtungssysteme auf und bietet eine technisch ausgereifte und optisch ansprechende Gesamtlösung.

Steinteppich ist aber nicht gleich Steinteppich

Wird ein Steinteppich ohne Flächendrainage auf einen Untergrund mit nicht ausreichendem Gefälle von min. 2% verlegt, wird die Wasserbeförderung aus dem Steinteppich verzögert und führt zu stehendem Wasser in der Konstruktion. Dies begünstigt: Algenbildung, erhöhte Rutschgefahr, Schmutzfleckenbildung, Risse und Ablösungen durch Auffrieren im Winter.

Terrassen- und Balkonsanierungssystem für minimale Aufbauhöhen.

Dieses System benötigt nur eine geringe Aufbauhöhe und kann in den meisten Fällen auf den bestehenden Balkonboden aufgebracht werden. Je nach Situation wird ein PU-Flüssigkunststoff oder eine 2 mm SAB-Folie als Abdichtung mit dem Steinteppich kombiniert. Ein Gefälle von mindestens 2% muss vorhanden sein, damit das Wasser ungehindert abfliessen kann. Je grösser die Körnung, desto besser ist der Steinteppich als Terrassenbeschichtung geeignet. Eine grössere Körnung bedingt mehr Schichtstärke und damit eine bessere Tragfähigkeit. Auch der Wasserdurchfluss ist dadurch grösser und steigert den Selbstreinigungseffekt und die Frostbeständigkeit.

Terrassen- und Balkonsanierungssystem kombiniert mit der STBS HydraDrain Flächendrainage.

Bei diesem Sanierungssystem wird der Steinteppich auf die hoch druckfeste Flächendrainage HydraDrain MDM 13 verlegt. Diese besteht aus einer Noppenfolie aus Kunststoff und einem Spezial-Glasgittergewebe. Oberflächenwasser wird durch den Natursteinteppich in die darunter liegende Flächendrainage und über ein minimales Gefälle von 0.5% aus der Gesamtkonstruktion befördert. Somit hat der der Natursteinteppich keinen dauerhaften Kontakt mit Wasser.

Unsere Sanierungssysteme erfüllt alle Richtlinien der Bauordnung und Normen der Bauwerksabdichtung.

Steinteppich Sanierungssystem für Treppen im Aussenbereich

Unser Treppenrenovierungskonzept ist im Innen- und Aussenbereich anwendbar. Frostschäden, abgelöste Beläge, und Ausbrüche an der Grundsubstanz müssen beseitigt werden. Sofern eine Abdichtung notwendig ist, wird die zu sanierende Treppe mit einer PU-Flüssigfolie abgedichtet und mit dem Steinteppich als Deckbelag auch optisch aufgewertet. Treppensockel können stufig oder schräg ausgeführt werden, Wangen verkleidet und Podeste passend zum Treppenbelag gestaltet werden.

Steinteppiche im Aussenbereich bieten von sich aus einen hohen Grip und mindern gerade im Winter erheblich die Rutschgefahr.

Vorplätze und Gehwege

Unsere Steinteppiche können auch bedenkenlos auf Vorplätze sowie auf Gehwegen im Aussenbereich angewendet werden und bieten bei einer Sanierung oder Veredelung einen optischen Mehrwert. Da es im Aussenbereich besonders auf einen sicheren Tritt ankommt, ist dies eine Möglichkeit Ihren alten Eingangsbereich, Vorplatz oder Gehweg wieder ansehnlich, rutschfest und sicher zu machen. Feuchtigkeit und Frost verwandeln Treppen und Vorplätze in gefährliche Rutschbahnen und werden so zur Unfallgefahr. Der Steinteppich hat durch seine offenporige Oberfläche eine hohe Rutschhemmung und verhindert das bei Fliesen häufige auffrosten. In Bereichen mit erhöhter Anforderung an die Rutschfestigkeit, kann beim verlegen der Steinteppich noch mit feinem Glassplitt abgestreut werden.

 Poolumrandungen

Unsere Steinteppiche verwandeln jede Poolumrandung oder Poolbereich einen unvergesslichen Blickfang. Je grösser die Körnung, desto besser ist der Steinteppich für dieses Anwendungsgebiet geeignet. Eine grössere Körnung bedingt mehr Schichtstärke, somit erreicht man eine bessere Tragfähigkeit und im Winter eine hervorragende Frostbeständigkeit, da sich das gefrierende Wasser in den Poren besser ausdehnen kann. Die wasserführende Schicht befindet sich unter dem eigentlichen Steinteppich in der Form einer Drainageschicht aus einem Splitt-Bindemittelgemisch oder einer Drainagematte. Bei Poolumrandungen muss das Wasser ungehindert abfliessen können, deshalb ist auch in diesem Fall ein Gefälle von 2% notwendig.

 Hirsiger`s  Steinteppiche - Rohrmatt 23 - CH 3126 Kaufdorf - T +41 (0) 31 558 40 80 - M +41 (0) 76337 55 15 - E info@hirsiger-steinteppiche.com